FZDBRBanner

Am Mittwoch, den 26.09.2018, veranstaltete die AWO Wohngruppe Bad Doberan gemeinsam mit dem sonderpädagogischen Förderzentrum "Am Kellerswald" im Rahmen der interkulturellen Woche eine Stadtrallye.

 

Ca. 30 Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Einrichtungen starteten gegen 15.00 Uhr gruppenweise zu einem Wettkampf durch die Stadt Bad Doberan.

 

An verschiedenen Standpunkten warteten Streckenposten und unterstützten die Teilnehmer beim Lösen der einzelnen Aufgaben.

 

So lernten die Kinder, z.B. warum das Kornhaus diesen Namen trägt, wie der Bürgermeister der Stadt heißt und in welchem Zimmer des Rathauses er zu finden ist.

 

Ebenfalls bekamen sie einen Überblick, wie viele unterschiedliche Ärzte man im Ärztehaus findet und seit wann es die Polizeidienststelle in Bad Doberan gibt.

 

Interessant war auch zu erfahren, wann das Bad Doberaner Münster erbaut wurde.

 

Die schnellste Gruppe mit den meisten richtigen Antworten gewann die Goldmedaillien.

 

Alle Kinder wurden mit Sachpreisen geehrt und beim gemeinsamen Grillabend, gegen 18.00 Uhr, klang die Veranstaltung aus.

 

Ein reger Erfahrungsaustausch über Hürden und Probleme sowie positive Erlebnisse zeigte, dass es allen gefiel.

 

Besonderer Dank gilt allen Beteiligten und Mitgestaltern für eine gelungene Veranstaltung.

 

Wir hoffen, im nächsten Jahr, auf eine rege Beteiligung mit neuen Stationen.

 

 

 

 

 

G. Lau

 

Schulsozialarbeiterin SFZ Bad Doberan

 

Joomla templates by a4joomla